SG Uplo 2002
   
 
  Sparkassen Cup Endrunde

Endrunde Barsinghausen

 

Für uns war es schon ein riesiger  Erfolg überhaupt zu den 16 besten Teams aus Niedersachsen zu gehören. Natürlich wollten wir uns aber von unserer besten Seite zeigen, um auch unseren Kreis bestmöglich zu präsentieren.
Mit zwei Bullis, wovon einer von der Sportförderung seitens Volkswagen zur Verfügung gestellt wurde, machten wir uns um 7.30 Uhr auf der Reise in das 280 Kilometer entfernte Barsinghausen.
Dort angekommen staunten wir nicht schlecht.
Es erwartete uns ein sehr schöne Sportanlage, mit großer Tribüne und einem Wembley Rasen. Peter Michael Zernicke, Moderator von dem Radiosender FFN übernahm die Präsentation der einzelnen Mannschaften und moderierte auch während des Turniers hervorragend.
Auch seitens des NFV konnten wir uns nicht beklagen. Es wurden uns Verzehrgutscheine und ein Kiste Wasser kostenlos zur Verfügung gestellt.
Für das Drumherum war also Bestens gesorgt!
In unserem 1. Spiel mussten wir gegen den Osnabrücker SC antreten. Diese Auftaktbegegnung verloren wir mit 0:3. Es war nicht so, dass wir uns keine Torchance erspielten, aber insgesamt machten wir es dem Gegner sehr leicht seine Tore zu erzielen. Bei etwas mehr Konzentration hätten wir vielleicht das ein oder andere Gegentor verhindern können, selbst aber auch einen Treffer erzielen können.
Der nächste Gegner der auf uns wartete war der Duhner SC. Auch dieser Mannschaft machten wir es wiederum sehr leicht seine Treffer zu erzielen. Eine dicke Chance konnten wir allerdings auch verzeichnen. Ein schöner Pass von Marcel in die Tiefe erreicht Niklas. Dieser setzt sich schön durch, verpasste aber mit einem Flachschuss knapp das Tor.
Auch in diesem Spiel wäre mehr drin gewesen.
Die letzte Vorrundenbegegnung mussten wir dann gegen die JSG Lauenhagen bestreiten. Durch ein Freistoßtor ging die JSG früh in Führung. Für uns lief in dieser Partie nicht viel zusammen, ein Spiel nach vorne fand nicht statt, und defensiv wurde viel zu lethargisch agiert.
Der Gegner konnte noch ein weiteres Tor erzielen und gewann somit mit 2:0.
Drei Begegnungen, kein Punkt, kein Tor hieß somit die Bilanz.
Sportlich gesehen, war MEINERSEITS eine kleine Enttäuschung nicht zu verbergen, zumal man doch einen sehr großen Aufwand betrieben hat um an diesem tollen Event teilzunehmen.
Die Kinder hatten aber auch nach dem Ausscheiden ihren Spaß!
Es war dann doch noch genug Energie vorhanden um sich gegenseitig mit den FFN Utensilien zu foppen.
Letztendlich muss man sagen,  dass man die Endrunde erreicht hat, ist mehr als zu hoffen gewagt.
Für uns war es eine Reise wert, alleine einmal Fußball auf hohem Niveau zu gucken.
Ein sehr spannendes Finale bekamen dann die Zuschauer geboten. Hier gewann der VFL Wolfsburg verdient gegen die Eintracht aus Elbhorst mit 4:1.Wir machten uns dann auf die Heimreise, natürlich wurde sich auch bei Mecces gestärkt….

 










 








Werbung
 
Aktuelle Termine
 
Sportwoche in Upleward vom 05.07-13.07.
+++ N E W S +++ N E W S +++ N E W S +++
 
Diese Homepage wir nicht mehr aktualisiert
Die neue Homepage lt. :
www.sg-uplo-u12.de.tl
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
 
Im Monat Juni hat Geburtstag :

06.06..- Bastian Rump


Trainingsauftakt 2013/14
 
Am 27.07. beginnen wir mit der Vorbereitung auf die neue Saison.
 
Heute waren schon 1 Besucher (19 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=